Zum Inhalt springen

Was ändert sich 2024 beim Thema Energie?

Neues für Bürgerinnen und Bürger

Einfamilienhaus mit Solaranlage auf dem Dach
2024 treten unter anderem Erleichterungen für private Solaranlagen in Kraft
© Pixabay

Gebäude-Energie-Gesetz in Kraft

Zum 1. Januar 2024 tritt das Gebäude-Energie-Gesetz (GEG) in Kraft. Damit werden energetische Anforderungen an Heizungen neu festgelegt, um langfristig auf eine klimafreundliche Wärmeversorgung umzustellen. Alle neuen Heizungen müssen deshalb zu mindestens 65 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben werden, bestehende Öl- und Gasheizungen dürfen noch bis Ende 2044 betrieben werden. Ab wann die 65-Prozent-Regel gilt, hängt davon ab, ob es sich um einen Neubau handelt und ob in der Kommune bereits ein Wärmeplan vorliegt.

Für Neubauten gilt die Regelung ab 2024, für Gebäude in Kommunen ohne Wärmeplan ab Juli 2026 (in Kommunen über 100.000 Einwohnern) bzw. ab Juli 2028 (in Kommunen unter 100.000 Einwohnern). Sobald ein Wärmeplan vorliegt, ist die 65-Prozent-Regel verbindlich. Weitere Informationen dazu hat C.A.R.M.E.N. hier zusammengestellt.

CO2-Preis steigt

Über den CO2-Preis soll die Nutzung klimafreundlicher Alternativen und das Energiesparen angeregt werden. Entsprechend wird der CO2-Preis schrittweise erhöht – zum 1. Januar 2024 von 30 auf 45 Euro pro Tonne. Damit zahlt eine Familie mit einem Gasverbrauch von 20.000 kWh pro Jahr dann knapp 50 Euro mehr im Vergleich zum Jahr 2023.

Erleichterungen für private Solaranlagen

Mit dem Solarpaket I treten im ersten Quartal 2024 Vereinfachungen für private Solaranlagen in Kraft. Ein vereinfachtes Netzanschlussverfahren wird für PV-Anlagen bis 30 Kilowatt Leistung ausgeweitet, auch die Nutzung von Stecker-Solaranlagen wird unkomplizierter: es ist keine Anmeldung beim Netzbetreiber mehr nötig, die Eintragung ins Marktstammdatenregister wird erleichtert und Geräte dürfen bereits vor dem Tausch des alten Stromzählers in Betrieb genommen werden.

 

Mehr zu den aktuellen Änderungen hat die Verbraucherzentrale Bayern hier zusammengefasst.

Vorherige Neuigkeit Nächste Neuigkeit